Benefizkonzert in GRAZ zu Gunsten der Taifunopfer auf den Philippinen

Am kommenden Sonntag, den   24.4. 2022 findet in Graz an der Kunstuniversität ein (wegen Corona) kurzfristig angesetztes Benefizkonzert statt, dessen Gesamteinnahmen an Spenden den Taifunopfern auf den Philippinen zukommen soll.

Die an der Kunstuniversität Graz als Professorin für Klavier wirkende Pianistin Aima Maria Labra-Makk (1965 in Cebu City geboren) hat diese Idee geboren und wird auch selbst bei diesem Konzert auftreten. (www.aimalabramakk.com).

Einladung und Programm

 

 

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.